Unterkünfte Sachsen

Urlaubsland Sachsen

Karte Sachsen

Riesa - modern und weltoffen

Für Genießer und Unternehmungslustige

Besonders in den Sommermonaten ist Riesa ein beliebtes Ziel der Radwanderer entlang des Elbradweges. Man gelangt z. B. über die Elbbrücke oder die Fähre ins Stadtzentrum.

Viele Geschäfte, gemütliche Cafés und Gaststätten laden Sie nach Ihrem Ausflug zum Verweilen ein.

Selbst als Wassertourist finden Sie hier Anlegestellen für einen ausgedehnten Stadtbummel. Lernen Sie Riesa also auch von seiner Wasserseite her kennen. Nahe des Rathausplatzes gelangen Sie zu einer der ältesten Klosteranlagen.

Gönnen Sie sich auch noch einen kleinen Spaziergang durch den gepflegten Stadtpark oder einen Abstecher in den Tierpark. Nehmen Sie auch die Stadtbahn in Anspruch, wenn Sie die Wege zum "Riesenhügel" mit Erlebnisgastronomie oder zur größten Eisenskulptur Europas nicht zu Fuß nehmen wollen.

Das Nudelcenter der Teigwaren Riesa GmbH läßt Sie an der Geschichte der Teigwarenherstellung in Riesa teilhaben. Dazu zählen auch eine Nudelerlebniswelt und ein eigenes Kochstudio.

Übrigens hat Riesa mit der erdgas-arena die größte Mehrzweckhalle Ostdeutschlands , die mit zahlreichen Konzerten und sportlichen Events tausende Besucher nach Riesa zieht.

ImpressumDatenschutz