Sachsen Urlaub buchen

Service Telefon Sachsenurlaub

Unterkünfte Sachsen

Urlaubsland Sachsen

Karte Sachsen

Urlaub in der Region Dresden

Kunsthistorisch und selbsbewusst

Im schönen Elbtal liegt Dresden, Landeshauptstadt von Sachsen mit wechselhafter Geschichte. Nach dem von Nazideutschland angezettelten zweiten Weltkrieg wurde die faszinierende Barockstadt unter Bombenteppichen vollständig zerstört – bis heute konnten die vielen historischen Bauten in der City wieder aufgebaut werden. Mit Tränen in den Augen verfolgten wohl die meisten die Zeremonie zur Wiedereröffnung der Frauenkirche am 30. Oktober 2005.

Dresden ist so sehenswert, dass Worte allein nicht gerecht werden. Besucher überzeugen sich am besten selbst von der Vielseitigkeit dieser gleichzeitig modernen und historischen Stadt. Schon bei der Ankunft im eindrucksvollen Hauptbahnhof taucht man ein in die Atmosphäre dieser einmaligen Stadt. Prächtige Uferpromenaden laden zum Bummeln ein – vor allem wenn die Sonne die Stadtsilhouette in ein warmes Licht taucht, wird die ganze Schönheit des sächsischen Reiseziels deutlich.  Romantisch liegen die Barockbauten im goldenen Licht, ein Traum nicht nur für alle Pärchen, die ihren Urlaub zu zweit genießen. Ein Muss für jeden Touristen ist unter anderem der Zwinger, die Gemäldegalerie, die Semperoper, das Residenzschloss, die Frauenkirche und der Große Garten. Junges und junggebliebenes Publikum findet in der Neustadt zahlreiche Nightlife-Möglichkeiten. Die Universitätsstadt bietet Nachtschwärmern mehr als ausreichende Gelegenheiten, bis in die frühen Morgenstunden zu feiern.

Bei Ihrem Kurzurlaub nutzen Sie die zahlreichen Angebote der Stadtrundfahrten. Wenn Sie einen Familienurlaub planen, haben Sie ausreichend Zeit, die nahe Sächsische Schweiz zu erkunden.

Hier eine kleine Übersicht über die bekanntesten Sehenswürdigkeiten

ImpressumDatenschutz